21. Sep 2017

Ein geheimnisvoller Moment: die Installation „Passage“ in Montreal/CA.

Text: Jo-Eike Vormittag
Photos: Serge Maheu


Es ist völlig abwegig, sich den Übergang vom Leben zum Tod vorzustellen. Wir werden zu Lebzeiten nie erfahren, wie sich so etwas anfühlt. Außerdem hängt die Vorstellung stark vom eigenen Glauben, der Kultur in die man geboren wird, oder mit der man verwurzelt ist, sowie vielen anderen Dingen ab. Dennoch macht sich der Mensch seit Jahrhunderten seine Vorstellungen und Bilder vom Sterbeprozess, vom Tod und dem Übergang in ein neues Leben. Oft ist dabei die Rede von wundervollem, gleißendem Licht, welches eine große Rolle spielt – vielleicht einem Licht, wie es bei „Passage“ scheint?

20 Lichtkreise, Soundklänge und ein langer Weg hindurch versetzten Besucher, die sich auf diesen Übergang einließen, in Trance. Künstler Serge Maheu hatte mit seiner Installation einen Lichttunnel erschaffen, der als immersives, interaktives und kontemplatives Kunstwerk zu Beginn des Jahres während der Illuminart 2017 in Montreal stand.

Nun konnte jeder Besucher beim Durchschreiten des Tunnels etwas Eigenes, entweder meditativ Tiefgründiges oder aber angenehm Banales empfinden – je nachdem wie sehr man sich auf die Installation und seine Wirkung einließ. Das Konzept jedenfalls beruhte auf dem Wort „Passage“, dem Vorgang also durch etwas hindurch, von einer Dimension in eine andere oder von einem Zustand in einen anderen zu schreiten. Das Kunstwerk bezog sich dabei unbeschwert auf die so geheimnisvollen Momente zwischen Leben und Tod. Vor allem aber nutzte es im Wesentlichen Licht, um dies „darzustellen“ und erfahrbar zu machen.

Wirklich vorstellen können wir uns solche jenseitigen Vorgänge eben nicht, da mögen auch Schilderungen von Nahtoderfahrungen nichts dran ändern. Doch wir können vermuten, dass wenn unsere Seele oder unser Geist wirklich einmal durch Dimensionen wandelt, dann ist zum Glück Licht der Begleiter, der uns behütet und wohltuend wirkt. Schließlich beginnt jedes neue Leben mit Licht.


Auftraggeber: Illuminart

Gesamtleitung: Serge Maheu (Konzept, Design, Programmierung, Audioproduktion)

Herstellung und Montage: Serge Maheu und Félix Ménard, in Zusammanarbeit mit Christelle Deforceville, Stéphane Maheu


www.sergemaheu.com


 

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,392 seconds. Stats plugin by www.blog.ca