Kolumne: Tagesarbeit

20. Okt 2015

Die Headline ist der wichtigste Hinweis auf den Inhalt eines Beitrags

Text: Joachim Ritter

Es ist eine der Maxime unserer Redaktion, dass jeder Beitrag und jede PLD-Ausgabe eine Aussage haben muss. Dazu gehört, dass diese Aussage einmalig zu sein hat, irgendwie ein Unikat. Deshalb sind einige der so genannten Headlines in unserer Redaktion VERBOTEN. Dazu gehören die abgedroschensten aller Phrasen der Lichtdesigngeschichte, die sich häufig in Überschriften verbreiten wie ein Virus. Ein Problem, denn die Headline ist wohl der wichtigste Hinweis auf den Inhalt.

Platz 1 der immer wiederkehrenden Überschriften, die in unserer Redaktion VERBOTEN ist, lautet:
„… ins rechte Licht gerückt“. Diese Überschrift ist wahrscheinlich die am häufigsten verwendete, wenn es um die neue Beleuchtung eines Denkmals, eines alten Gebäudes mit Bedeutung, eines Kunstwerkes oder eines Produktes geht. Es soll allerdings nicht darauf hinweisen, dass die Beleuchtung in der Vergangenheit nicht richtig fokussiert war, sondern dass die neue Beleuchtung mit moderner Technik immer besser ist als es die alte war. Ob das immer stimmt, darf man nicht selten bezweifeln. Nicht nur die Technik ist von Bedeutung, sondern auch der richtige Einsatz der Technik. Das nennt man Design!

Als Musterbeispiel für eine gelungene Überschrift habe ich gefunden:
„Mumien leben jenseits des Todes“. Diese Headline bringt zum Ausdruck, dass die Beleuchtung in dem Drents-Museum in Assen (Niederlande) so gut ist, dass die Mumien wohl lebhafter erscheinen, als sie es wohl tatsächlich sind oder gar zu Lebzeiten waren. Das hat mich angesprochen und neugierig gemacht. Ich wollte unbedingt wissen, wie denn durch die Beleuchtung selbst nach dem Ableben noch eine lebhafte Erscheinung sein kann.

Fazit: Lieber eine lebhafte Beleuchtung meiner Mumie als schlecht ins rechte Licht gerückt…

Die Quelle der Meldung war CLS LED, ein niederländischer Hersteller, der die 130 Focus-Compact-Leuchten (3000K, CRI 95) für die Ausstellung lieferte.

www.cls-led.com

 

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,216 seconds. Stats plugin by www.blog.ca