10. Feb 2016

Leuchtender Modehimmel für Fashion-Victims

 Photos: Shen Qiang

„Pulling the Sky“ ist ein Fashion-Store im Chongqing World Financial Center in Chongqing/RC, bei dem scheinbar nichts auf dem Boden steht. Alles schwebt über dem Boden: Dem Kunden sollen Inspiration und Bewegungsfreiheit geboten werden. Das grundlegende Element des schwebenden Innendesigns ist eine ansprechende, ausladende Deckenkonstruktion aus lichtdurchlässigem Glasfasergewebe: Reizvolle warme Lichtlandschaften entstehen.

IN_PullingtheSky_FT_AR

Zwischen die über 10.000 unterschiedlich geformten Streifen Glasfasergewebe wurden an verschiedene Stellen unter die Decke Downlights montiert. Durch zahlreiche Spiegelwände wirkt der 180 Quadratmeter große Bereich unendlich. Als Kontrast zur lichtdurchlässigen Deckenkonstruktion bestehen der Fußboden sowie Teile der Wände aus dunklem Holz. Von innen heraus leuchtende dezente, würfelähnliche Hocker und Verkaufstresen sind die einzigen Möbelstücke, die auf dem Boden stehen. Durch innen liegende Möbelfüße scheinen allerdings auch diese zu schweben.

Projektbeteiligte:

Auftraggeber: Chongqing Xingjun Trade Pty Ltd.
Architekten: 3GATTI
Leitender Architekt: Francesco Gatti
Projektleitung: Valentina Brunetti
Team: Carole Chan Liat, Cianan Alexander Crowley, YingLing Kong, Bogdan Chipara, Jovan Kocic, Pao Yee Lim
Bauunternehmer: Zhao YiLong

www.3gatti.com

 

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,223 seconds. Stats plugin by www.blog.ca