09. Jan 2015

Magische Licht-Sound-Farbeffekte

Photos: James Brittain

Bei der Lichtkunstinstallation „Prismatica“ verwandeln fünfzig dichroitische Schwenkprismen den im östlichen Teil der Stadt Montreal/CDN liegenden „Quartier des Spectacles“ in einen Ort des Lichterlebens. Die Lichtkunstinstallation der Raw Design Architekten und der Lichtdesigner von Atomic3 ist Teil des jährlich stattfindenden Lichtfestival Luminothérapie. Am Tag entstehen durch das Tageslicht natürliche Licht-Farbeffekte. Bei Dunkelheit werden die Effekte durch Kunstlicht geschaffen: Die verschiedenen Licht-Farbreflexionen der interaktiven Installation erfüllen den Platz mit Magie. Sie werden durch verschiedene musikalische Klänge ergänzt.

Die zwei Meter hohen Prismen bestehen aus Polycarbonat-Platten mit einem dichroitischen Filter. Diese sind auf drehbaren Beton-Sockeln montiert, an denen Scheinwerfer und Lautsprecher befestigt sind. So werden die Prismen zu musikalischen Klängen von innen illuminiert und können von Besuchern gedreht werden. Zusätzlich wird die Installation von oben von bereits vorhandenen Strahlern illuminiert. So entstehen je nach Betrachtungswinkel und Interaktion immer wieder neue, aufregende und beeindruckende Lichteffekte.

Ausstellung bis zum 2. Februar in Montreal, Kanada.

Projektbeteiligte:

Architekten: Raw Design
Lichtdesign: ATOMIC3

www.quartierdesspectacles.com
www.rawdesign.ca
www.atomic3.ca

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,986 seconds. Stats plugin by www.blog.ca