08. Jan 2016

Transformierte Tradition

Renderings und Modellbau: BXBstudio – Bogusław Barnaś

„Ich glaube daran, dass die Architektur in Verbindung mit dem Menschen und der Natur stehen sollte und das in Bezug auf den Ort, die Geschichte und die Tradition.“
(Architekt und Gründer: Bogusław Barnaś)

Holzkirchen im südlichen Polen sind historisch wertvolle sakrale Bauten. Die Älteste stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die polnischen Architekten des BXBstudio versuchen diese traditionelle Architektur mit modernen, unkonventionellen Ideen zu transformieren. Obwohl ihr außergewöhnliches Konzeptdesign des sakralen Baus aus Holz und Stein besteht, wirkt der Innenraum wie eine Felswand mit Spalten, durch die subtil Tageslicht eindringt.

IN_polnischeHolzkirche_FT_AR

Das natürliche Licht, das die Kirche beseelt, dringt durch unterschiedlich angeordnete Holzbalken der Decke. Imposante Hell-Dunkel-Kontraste prägen das Hauptschiff. Die Kirche wurde um 90 Grad quasi auf die Seite gedreht und auch die minimalistischen Materialien (Holz und Stein) sind dementsprechend angeordnet. In der Steinwand hinter dem Altar, die sinngemäß den 90 Grad gedrehten Fußboden darstellt, sind Aussparungen in Form eines Kreuzes. Durch dieses fällt Tageslicht in das Hauptschiff. Mit dem natürlichen Licht soll der Fokus auf das sakrale Symbol gelenkt werden. Die Türen in Form eines Daches bestehen aus Holzschindeln.

Durch den gelungenen Einsatz des natürlichen Lichtes bekommt das Konzept des sakralen Baus eine ruhige und spirituelle Atmosphäre. Das minimalistische Design verleiht dem traditionellen polnischen Kirchenstil Modernität und eine klare Struktur.

www.bxbstudio.com

 

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,247 seconds. Stats plugin by www.blog.ca