06. Mrz 2015

Strategischer Erwerb von Griven

Die Nordeon-Gruppe hat sein umfassendes Produkt-und Leistungsportfolio durch den strategischen Erwerb des in Italien ansässigen Unternehmens Griven weiter ausgebaut. Griven ist Spezialist für Architekturbeleuchtungslösungen und ergänzt das Portfolio von Hess sowie die Angebote an Architekten und Lichtdesigner weltweit. Als Teil der Nordeon-Gruppe tritt Griven auch weiterhin unabhängig unter seiner eigenen Marke auf – die vorhandene Struktur und das Management-Team in Castel Goffredo, Italien, bleibt erhalten.

Patrick van Rossum, Partner von Varova, des Eigentümers der Nordeon-Gruppe, sieht in dem Erwerb eine Win-win-Situation und klare Vorteile für beide Unternehmen: „Durch sein umfangreiches Produkt- und Lichtlösungsportfolio, sein breites technisches Fachwissen und sein tiefgreifendes Verständnis des Architekturmarkts wird Griven die Marktposition unseres Tochterunternehmens Hess bedeutend stärken. Griven kann die Durchführung seines Strategieplans noch schneller vorantreiben und von Hess‘ bestehendem Marktzugang profitieren – vor allem in den USA und Deutschland.“

www.nordeon.com
www.griven.com

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,187 seconds. Stats plugin by www.blog.ca