18. Jan 2017

Guido Fox hat die Leitung Export

des Unternehmens Oktalite Lichttechnik GmbH übernommen


In seiner neuen Aufgabe konzentriert sich der gelernte Ökonom Guido Fox auf den Ausbau der internationalen Tätigkeiten des Retail-Lichtexperten Oktalite. Grundsätzlich sollen die weltweit bestehenden Strukturen mit Partnern und Niederlassungen optimiert werden. Der 45-jährige wird vor allem die Synergieeffekte zwischen Märken und den Firmen Trilux und Oktalite verstärken.

Ganz oben auf seiner Agenda steht deshalb die Entwicklung und Umsetzung neuer Vertriebsstrategien für das Produkt-Portfolio von Trilux und Oktalite im Handel. In Deutschland etwa gilt es, das gemeinsame Lichtmanagement beider Unternehmen im Innen- und Außenbereich von Einkaufsmärkten wie REWE, EDEKA und weiterer Retailer voranzutreiben. „Alles auch einer Hand“ lautet die Best Practise im Vertrieb, die der international erfahrene Key Account Manager mit seinem Team gezielt umsetzen wird. Intercompany Produktschulungen und ein stärkerer Austausch mit Ländern wie Polen und Österreich sind hier wichtige Maßnahmen, um weitere Kunden und Segmente aufzubauen.

Die Erschließung künftiger Märkte in Europa wie Nord- und Südamerika gehört ebenfalls zu den Zielsetzungen des neuen Head of Export. Guido Fox wird seine Kompetenzen schließlich auch bei der Integration von Human Centric Lighting Lösungen im Retail-Bereich einbringen – immer mit Blick auf den optimalen Vertrieb erfolgreicher Lichtlösungen von Trilux und Oktalite.


www.oktalite.com

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,253 seconds. Stats plugin by www.blog.ca