04. Jun 2014 Licht schafft EinkaufserlebnisseLighting ensures unique shopping experience -->

Ganzheitliche LED-Lichtlösung für
den neuen Spar-Flagshipstore in Budapest

Quelle und Photos: Zumtobel

 

Der neue Flagshipstore der Handelskette Spar im MOM-Park in Budapest/HU ist eine architektonisch aufwendig konstruierte Markthalle, bei der das Einkaufserlebnis für den Kunden im Vordergrund steht. Dieses Ziel vor Augen entwarf das Budapester Architektenbüro LAB5 für den 2.000 Quadratmeter großen Supermarkt ein wellenförmiges Deckenbild aus Holz, das in die Wandregale übergeht und die großzügige, offene Raumstruktur betont. Das Holz schafft eine zugängliche, natürliche Atmosphäre, in der sich die Kunden wohl fühlen. Die Ladenfläche ist durch freistehende Inseln und Theken geprägt, an denen die Kunden das Angebot erkunden und sich beraten lassen können. Die Laufwege sind dabei so gestaltet, dass Kunden, die es eilig haben, über sogenannte To-Go-Theken am Eingang direkt zur Kasse gelangen. Währenddessen sind die großen Bedientheken für Einkäufer mit mehr Zeit an einer längeren Route durch den Markt platziert. Mit diesem Konzept wird die Kundenzufriedenheit erhöht.

Einen wesentlichen Beitrag zum Einkaufserlebnis im Spar-Flagshipstore leistet die Beleuchtung, die nicht nur die Waren optimal inszeniert, sondern auch ein einladendes Ambiente schafft, in dem die Kunden gerne länger verweilen.

Die optische Hervorhebung einzelner Warengruppen sorgt für eine ansprechende Produktinszenierung und gibt eine Orientierungshilfe beim Einkauf. Darüber hinaus wird die Frische der Lebensmittel durch den gezielten Einsatz bestimmter Farbspektren betont. Für die Beleuchtung der Feinkostabteilung und Weinregale wurden effiziente LED-Hochleistungsstrahler gewählt. Dank einer innovativen Technologie kann die passende Farbtemperatur direkt am Strahler eingestellt werden, dabei sind zehn Farbeinstellungen bereits vorprogrammiert. Das garantiert eine authentische Wiedergabe des entsprechenden Produkts bei optimaler gleichmäßiger Lichtverteilung. Darüber hinaus schont die IR- und UV-freie Strahlung der LED-Leuchten frische Lebensmittel und verringert die Wärmeentwicklung. Damit bleiben Obst und Gemüse länger knackig und Fleisch länger frisch.

Die Backwaren, das Weinangebot und die Käsetheke setzen LED-Strahler mit integrierter Technologie „Stable White“ in einer Farbtemperatur von 3000 Kelvin gezielt in Szene. Die gleichmäßige Grundbeleuchtung der Markthalle übernimmt ein flexibles LED-Lichtbandsystem, in dessen Tragschiene Lichtbalken, Leuchtmittel und Reflektoren integriert sind. Das ermöglicht eine einfache Montage und reduziert die Wartungskosten.

Projektbeteiligte:

Bauherr: Handelskette Spar
Architekt: Architektenbüro LAB5
Verwendete Produkte: Vivo LED, Cardan LED, Tecton LED

www.zumtobel.com

Integral LED lighting solution for
new Spar flagship store in Budapest

Source and Photos: Zumtobel

 

The new flagship store of the Spar retail chain situated at Budapest’s MOM-Park is a market hall with a sophisticated architectural design where the emphasis is to provide customers with a unique shopping experience. With this goal in mind, the Budapest-based architects‘ studio LAB5 developed a wave-shaped wooden ceiling structure for the 2000 m² supermarket that merges with the wall shelving, accentuating the spacious open-plan room structure. The wood creates a pleasant natural atmosphere that makes customers feel at ease. The store layout is characterised by free-standing retail islands and counters, where customers can explore the goods displayed and obtain advice. The walkways have been designed so that customers who are in a hurry can proceed directly to the POS terminals via so-called to-go counters situated at the entrance. In addition, large counters manned by sales staff are situated along an extended route through the market for shoppers who are willing spend more time. The aim of this concept is to increase customer satisfaction. A significant part of the unique shopping experience in the Spar flagship store is due to the lighting, which not only sets the stage for optimum presentation of the goods, but also creates an inviting ambience that makes customers stay and feel at ease.

Visual highlighting of individual product groups ensures attractive product presentation and makes it easier for shoppers to find their way within the store. Moreover, the freshness of the food displayed is emphasised by targeted use of specific colour spectrums. Thanks to innovative technology, the perfect colour temperature can be adjusted directly at the spotlight, with ten colour settings already pre-programmed. This ensures an authentic look of the products with perfectly uniform light distribution. Furthermore, IR- and UV-free lighting provided by LED luminaires is gentle on fresh food and reduces harmful thermal output, ensuing that fruit and vegetables remain luscious and meats stay fresh longer.

Baked goods, the wines on offer and the cheese counter are presented to optimum effect by the LED spotlights featuring built-in “Stable White” technology in a colour temperature of 3000 K. This allows for easy installation and reduces maintenance costs.

Project team:

Client: Spar retail chain
Architect: architects‘ studio LAB5
Products applied: Vivo LED, Cardan LED, Tecton LED

www.zumtobel.com

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,216 seconds. Stats plugin by www.blog.ca