20. Okt 2016

PLDC geht sehr enge Kooperation mit der Stadt Paris ein


Die Organisatoren von PLDC freuen sich, bekanntgeben zu können, dass die Stadt Paris und die Bürgermeisterin Anne Hidalgo sehr eng mit der Veranstaltung im kommenden Jahr kooperieren werden.

hidalgo_pldonline

Anne Hidalgo, Bürgermeisterin von Paris

Durch diese besondere Zusammenarbeit werden auch gemeinsame Tätigkeiten diskutiert, mit dem Ziel, künftig die Entwicklung der öffentlichen Beleuchtung auf globaler Ebene zu stärken.

Schon aus historischer Sicht ist Paris bekannt als die erste Stadt des Lichts. Im Zeitalter der Aufklärung im 18. Jahrhundert wurde sie ein Zentrum der Bildung, der Philosophie und des Lernens. Ein weiterer Grund, wieso Paris die „Stadt des Lichts“ genannt wird, ist, weil sie als eine der ersten Städte während der Weltausstellung 1889 Straßenlaternen einsetzte. Zu dieser Zeit wurde der Eiffelturm als Eingang zur Weltausstellung eröffnet. Straßenbeleuchtung hatte zu dieser Zeit einen besonders hohen Stellenwert, da die Stadtbewohner jetzt auch nach Einbruch der Dunkelheit ihren Tätigkeiten nachgehen konnten, was vorher nicht möglich war. Zudem wurden die Straßen sicherer und die Menschen waren nicht gezwungen, die ganze Nacht im Haus zu verbringen.

Die Stadt Paris arbeitet zurzeit an einem Konzept, welches den öffentlichen Raum sicherer für Fahrradfahrer und Fußgänger machen soll. Die Beleuchtung wird gestaltet, um diese Strategie widerzuspiegeln. Außerdem ist ein Designwettbewerb als Teil der PLDC geplant, um neue Ideen zu entwickeln, die zeigen sollen, welchen Einfluss Licht und Konnektivität in öffentlichen Bereichen auf unser Sozialleben haben. Ein globales Treffen von Städten (Cities Forum) auf der PLDC ist ebenso geplant, um Stadtplaner und Entscheidungsträger auf städtischer Ebene in die Welt des Lichtdesigns zu integrieren.

Joachim Ritter: „Diese Kooperation zeigt, dass große Städte daran interessiert sind, mit Lichtdesignern zusammen zuarbeiten und zudem offen sind für zukünftige Trends und Entwicklungen. Licht spielt bei der strategischen Planung zur Schaffung eines besseren urbanen Umfelds eine zentrale Rolle und hilft dabei, Energie zu sparen!“

PLDC 2017 stellt deswegen einen weiteren, wichtigen Schritt in der gesamten Entwicklung dieser globalen und bildenden Veranstaltung dar.


www.pld-c.com

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,301 seconds. Stats plugin by www.blog.ca