Projektbeteiligte:


Architekten: Ippolito Fleitz Group, Stuttgart/D
Lichtdesign: Stefan Hofmann, Lichtwerke GmbH, Köln/D

14. Nov 2014

Das Zonenprojekt

Text: Joachim Ritter
Photos: Zooney Braun

Immer wieder scheinen sich die Konzepte für Bürogestaltung neu zu definieren. Mal sind es Großraumbüros, mal Einzelbüros, mal Gruppenbüros. Irgendwie scheinen wir noch nicht die Lösung zum Glücklichsein gefunden zu haben. Möglicherweise deshalb, weil Büros durchaus unterschiedliche Anforderungen haben. Deshalb sei im Folgenden das transparente Zonenkonzept beispielhaft dargestellt werden. Licht durchflutet nicht nur die Tiefe des Büros, sondern definiert auch einzelne Zonen. Und siehe da: Flexibler geht’s kaum.

Drees & Sommer AG ist ein international agierender Dienstleister mit Schwerpunkt im Bereich Projektsteuerung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist an 35 Standorten weltweit vertreten. Mit der Neugestaltung der Firmenzentrale wandeln sich Arbeits-und Kommunikationsstrukturen des Unternehmens grundlegend. Angesichts der hohen Auswärtspräsenz der meisten Mitarbeiter galt es, das Prinzip der festen Arbeitsplatzzuteilung aufzubrechen und ein nonterritoriales Arbeitsplatzsystem zu etablieren. Höhenverstellbare Arbeitsplätze erlauben die Adaption des Arbeitsplatzes an den jeweiligen Nutzer. Gleichzeitig wird das Arbeitsplatzangebot optimal ausgelastet. Eine Mischung von separierten Einzelbüros und Teamarbeitsplätzen sowie offenen Multizonen und intimen Rückzugsarbeitsinseln garantiert die variable Nutzung der Flächen. Den unterschiedlichen Bedürfnissen für Gesprächssituationen wird durch ein differenziertes Angebot an kommunikativen Zonen begegnet. Altes „Abteilungsdenken“ ist hiermit überholt. Die Mitarbeiter arbeiten dezentral und bilden nach Erfordernis bereichsübergreifende Kompetenzteams. Kommunikationswege werden so effizient verkürzt, wenn es erforderlich ist.[…]

—-

Die komplette Version dieses Artikels erhalten Sie in der Ausgabe PLD Nr.95

My opinion:

Leave a comment / Kommentieren

Leave the first comment / Erster Kommentar

avatar
wpDiscuz

©2017 published by VIA-Verlag | Marienfelder Strasse 18 | 33330 Guetersloh | Germany

Page generated in 0,245 seconds. Stats plugin by www.blog.ca